Tipps & Etikette

 

bitte komm rechtzeitig zur Yoga Stunde
das Yogazentrum ist bereits 20 Minuten vor jeder Stunde geöffnet damit du Zeit hast in Ruhe 
anzukommen. Die Stunden beginnen pünktlich. Solltest du einmal zu spät kommen, bitte erst 
nach der Anfangsentspannung in den Yoga Raum kommen - damit du die anderen TeilnehmerInnen
nicht störst. 

zwei Stunden vor Beginn der Yoga Stunde nichts essen
aber ausreichend trinken.

bitte um Ruhe im Yoga Raum
der Yoga Raum ist ein Ort der Stille und der Energie - sobald du ihn betrittst beginnt deine Yogapraxis. 
Du kannst gerne bis zu Beginn der Stunde in der Yoga Lounge bei einem Glas Tee sitzen und plaudern.

lass deinen Alltag in der Garderobe
bring bitte nur Dinge in den Yoga Raum, die du zum Praktizieren brauchst. Dein Mobiltelefon bitte auch
in der Garderobe ausschalten - man kann es im Yoga Raum läuten hören.

bitte alles wieder an seinen Platz räumen
du kannst dir,
 so lange der Vorrat reicht, Matten, Kissen, Decken, Blöcke und Gurte kostenlos ausleihen.
Bitte bringe es wieder ordentlich an seinen Platz.

bitte keine Lebensmittel und Getränke in den Yoga Raum bringen
aus yogischer Sicht solltest du während deiner 
Yoga Praxis nichts trinken. Wenn dir das schwer fällt,
bring bitte nur Wasser mit. Nach deiner Praxis ist es wichtig ausreichend zu trinken!

bitte sei aufmerksam
wenn du merkst, dass eine ankommende YogateilnehmerIn nach Platz für ihre Matte Ausschau hält,
rück ein wenig zusammen. Zu jeder Stunde können max. 18 TeilnehmerInnen kommen.

 

Claudia Wally | tel: +43 (0) 664 730 15 948 | info@yoga-weinviertel.at | newsletter

Design by Life Design